Paintmeier Platz 1

Den dritten Titel dieser Saison holt Stefan Paintmeier. Er wurde Pokalsieger im Einband, Klasse 2.
GD 2,38, BED 3,06, Höchstserie 22
Herzlichen Glückwunsch

Stefan spielt seit 40 Jahren Billard und erreicht erstmals den 1. Platz in einer Pokalmeisterschaft. Das „historische“ Ereignis wurde gebührend gefeiert.

Pokalsieger im Cadre 35/2, Klasse 2

Den zweiten Titel für unseren Club in der Saison gewinnt Werner Günther.
Er wurde Pokalsieger im Cadre 35/2, Klasse 2.
In 6 Spielen ungeschlagen erreichte er einen GD von 8,29, BED 11,76 und
eine Höchstserie von 46.
Für die Endrunde Klasse 1 wünschen wir viel Erfolg.

Clubmeisterschaft 2017 (handycap)

Die Clubmeisterschaft 2017 in der Disziplin „Handycap Freie Partie“ ist entschieden.
Wolfgang Gutermuth gewinnt 8 Partien und erlangt damit den ersten bedeutenden
Titel in seiner Billardkarriere. Der Präsident wird zweiter und Volker Weber erreicht den 3. Platz.
Für die Qualität des Turniers spricht die Tatsache, dass ein GD von 10,19 nur zum letzten Platz
gereicht hat.

Clubmeisterschaft 2017 (handycap)

Freie Partie

Punkte

Bälle

Aufn

GD

BED

HS

01.

W.Gutermuth

16:02

247

206

1,20

1,68

10

02.

M. Schneider

10:08

648

186

3,48

6,87

42

03.

V. Weber

08:04

250

107

2,34

3,33

12

04.

J. Bormann

08:08

790

146

5,41

7,78

30

05.

W. Günther

08:08

1033

141

7,33

15,08

51

06.

S. Paintmaier

08:10

614

188

3,26

5,65

21

07.

R. Jansen

06:08

505

150

3,37

7,50

20

08.

R. Leps

06:10

310

161

1,93

6,86

15

09.

R. Lorfing

06:10

691

167

4,14

6,81

47

10.

J. Hauff

00:08

499

48

10,19

13,38

55

5577

1500

3,718

Die drei Erstplatzierten erhalten wertvolle Sachpreise:
Meister Wolfgang den Buddha „Gib mir die Kugel“
Manfred eine perlenverzierte Kommode für die Präsidentenkreide
Volker den Buddha „Der Andächtige mit der Kreide“