Aktuelles

29. Aug. 2018

Die Billardsaison 2018/2019 ist eröffnet.
Am letzten Wochenende begannen die Einzelmeisterschaften
in der Disziplin Einband Klasse 5 auf dem kleinen Billard.
Und schon hat der DBC 76 seinen ersten Sieger der Saison:

Rudolf Leps wurde Pokalsieger!
Ungeschlagen, mit einem GD von 1.06, gewann er vor
Peter Schmitt aus Oberursel und Frank Berger vom BC Nied.

Herzlichen Glückwunsch zum Pokal!


19. Mai 2018

Berlin, Berlin…
wir waren in Berlin


Vom 3. bis 6. Mai haben wir, 8 Spieler, 7 Fans, unsere Hauptstadt besucht.
Die An- und Abreise erfolgte standesgemäß im ICE, 1. Klasse.
Untergebracht waren wir im Hotel Novum Aldea – preiswert und gute Lage, nahe zum Kudamm.
Bei einer dreistündigen sightseeing – tour am Freitag mit Bus und Schiff bekamen wir die
ersten Eindrücke dieser aufregenden Stadt


Bei herrlichem Wetter gab es eine Kreuzfahrt auf der Spree

Vor dem Besuch der „Wühlmäuse“ wurde im Tutti Gusti vorzüglich gespeist.

Samstag waren wir dei den Billardfalken Berlin im Stadtteil Alt – Glienicke zu Gast
In lockerer Atmosphäre wurde ein kleines Turnier gespielt.

Berliner Bär meets Hochzeitsturm

Nach dem Turnier gabs Leckeres vom Grill und reichlich „Berliner Kindl“

Toralf, 1. Vorsitzender der Falken und Grillmeister

Ein rundum gelungenes, langes Wochenende geht zu Ende.
Die Heimreise steht an

Unser Stadtführer, Günter von den Falken begleitet uns bis zur Abfahrt im HBF


26. Jan. 2018

Am 24. Januar haben wir unsere Jahreshauptversammlung durchgeführt.
Die wichtigsten Ergebnisse:
Der Verein steht wirtschaftlich auf gesunden Füßen.
Neuer Sportwart ist Horst Göbel.
Vom 3. bis zum 6. Mai machen wir einen Ausflug nach Berlin.
Neben sightseeing ist ein Freundschaftsspiel gegen die Billardfalken Berlin geplant.
Der 1. Vorsitzende erhielt für 25 Jahre tadellose Regentschaft eine Medaille.
Wolfgang Pilz erhielt eine Urkunde für sein vorbildliches Engagement für den Club.


08.01.2018

Am Wochenende wurde die Hessenmeisterschaft im Einband Senioren in Darmstadt ausgetragen.
3 Darmstädter hatten sich für die Endrunde qualifiziert. Sieger wurde Wolfgang Fiebig vom BC Oberursel.
Er gewann alle seine Partien und spielte einen GD von 4,28.
Zweiter wurde Horst Göbel, Dritter Manfred Schneider und Vierter Stefan Paintmaier.


06.12.2017

Den dritten Titel dieser Saison holt Stefan Paintmeier. Er wurde Pokalsieger im Einband, Klasse 2.
GD 2,38, BED 3,06, Höchstserie 22
Herzlichen Glückwunsch

Stefan spielt seit 40 Jahren Billard und erreicht erstmals den 1. Platz in einer Pokalmeisterschaft. Das „historische“ Ereignis wurde gebührend gefeiert.

27.10.2017

Den zweiten Titel für unseren Club in der Saison gewinnt Werner Günther.
Er wurde Pokalsieger im Cadre 35/2, Klasse 2.
In 6 Spielen ungeschlagen erreichte er einen GD von 8,29, BED 11,76 und
eine Höchstserie von 46.
Für die Endrunde Klasse 1 wünschen wir viel Erfolg.


12.10.2017

Die Clubmeisterschaft 2017 in der Disziplin „Handycap Freie Partie“ ist entschieden.
Wolfgang Gutermuth gewinnt 8 Partien und erlangt damit den ersten bedeutenden
Titel in seiner Billardkarriere. Der Präsident wird zweiter und Volker Weber erreicht den 3. Platz.
Für die Qualität des Turniers spricht die Tatsache, dass ein GD von 10,19 nur zum letzten Platz
gereicht hat.

Clubmeisterschaft 2017 (handycap)

Freie Partie

Punkte

Bälle

Aufn

GD

BED

HS

01.

W.Gutermuth

16:02

247

206

1,20

1,68

10

02.

M. Schneider

10:08

648

186

3,48

6,87

42

03.

V. Weber

08:04

250

107

2,34

3,33

12

04.

J. Bormann

08:08

790

146

5,41

7,78

30

05.

W. Günther

08:08

1033

141

7,33

15,08

51

06.

S. Paintmaier

08:10

614

188

3,26

5,65

21

07.

R. Jansen

06:08

505

150

3,37

7,50

20

08.

R. Leps

06:10

310

161

1,93

6,86

15

09.

R. Lorfing

06:10

691

167

4,14

6,81

47

10.

J. Hauff

00:08

499

48

10,19

13,38

55

5577

1500

3,718

Die drei Erstplatzierten erhalten wertvolle Sachpreise:
Meister Wolfgang den Buddha „Gib mir die Kugel“
Manfred eine perlenverzierte Kommode für die Präsidentenkreide
Volker den Buddha „Der Andächtige mit der Kreide“


24.09.2017


14. Sep. 2017

Die Oberliga Dreiband klein hat begonnen.

Am ersten Spieltag spielten Bernd Pritschow, Werner Günther, Rainhard Schäfer und Jens Bormann.
Gegen Oberursel gelang ein glatter Sieg mit 8:0 Punkten.
Damit ist der DBC 76 Tabellenführer nach dem ersten Spieltag.


06 .Sep. 2017

Kaum hat die Saison angefangen, haben wir schon Grund zum feiern!
Rudolf Leps hat die Pokalmeisterschaft in der Freien Partie, Klasse 4 gewonnen.
GD 2,38, BED 2,92
Zweiter wurde unser neues Vereinsmitglied Bernd Pritschow
GD 2,32, BED 3,44

Herzlichen Glückwunsch an beide!


Die in der Sommerpause ausgespielte Club Ranglisten 2017 sieht wie folgt aus:

Freie Partie

Spiele gewertet Bälle Aufnahmen GD BED
01. Jürgen Hauff

6

6

1200

75

16,00

28,57

02. Wolfgang Weber

3

3

523

64

8,17

11,11

03. Werner Günther

10

9

1474

188

7,84

16,00

04. Fabian Linnebacher

3

3

365

75

4,87

5,80

05. Jens Bormann

8

8

871

185

4,71

7,88

06. Reinhard Lorfing

8

8

853

195

4,37

5,56

07. Stefan Paintmaier

11

9

787

206

3,82

5,24

08. Manfred Schneider

10

9

774

212

3,65

5,72

09. Ralf Jansen

9

8

716

199

3,59

5,54

10. Volker Weber

7

7

342

171

2,00

2,71

11. Rudolf Leps

9

8

350

184

1,90

2,12

12. Wolfgang Gutermuth

7

7

222

175

1,27

1,60

Einband

Spiele gewertet Bälle Aufnahmen GD BED
01. Jürgen Hauff

6

6

524

134

3,91

6,67

02. Fabian Linnebacher

5

5

397

125

3,18

3,48

03. Jens Bormann

10

8

527

194

2,72

4,35

04. Werner Günther

10

8

514

199

2,58

3,48

05. Manfred Schneider

11

9

552

224

2,46

4,17

06. Stefan Paintmaier

11

9

537

223

2,41

3,84

07. Reinhard Lorfing

8

7

383

173

2,21

2,60

08. Rainhard Schäfer

5

5

148

125

1,18

1,80

09. Volker Weber

7

7

201

175

1,15

1,32

10. Rudolf Leps

8

7

185

175

1,06

1,28

11. Torsten Abel

6

6

115

150

0,77

1,16

12. Wolfgang Gutermuth

7

7

112

175

0,64

0,92

Cadre 35/2

Spiele gewertet Bälle Aufnahmen GD BED
01. Wolfgang Weber

2

2

300

36

8,33

11,54

02. Werner Günther

5

5

621

125

4,97

5,72

03. Jens Bormann

5

5

574

125

4,59

5,64

04. Manfred Schneider

6

5

489

113

4,32

6,53

05. Reinhard Lorfing

5

5

485

125

3,88

4,84

06. Fabian Linnebacher

2

2

166

50

3,32

3,56

07. Stefan Paintmaier

7

6

488

148

3,29

4,40

08. Ralf Jansen

6

5

395

125

3,16

4,20

Dreiband klein

Spiele

gewertet

Bälle

Aufnahmen

GD

BED

01. Fabian Linnebacher

5

5

171

190

0,900

1,212

02. Stefan Paintmaier

9

8

211

320

0,659

0,875

03. Manfred Schneider

9

8

208

320

0,650

0,950

04. Werner Günther

8

7

175

280

0,625

0,750

05. Jens Bormann

7

7

172

280

0,614

0,750

06. Torsten Abel

7

7

142

277

0,512

0,700

07. Wolfgang Pilz

9

8

150

320

0,468

0,600

08. Rainhard Schäfer

6

6

99

233

0,425

0,725

09. Rudolf Leps

7

7

95

280

0,339

0,400

10. Volker Weber

5

5

63

200

0,315

0,450

Dreiband groß

Spiele gewertet Bälle Aufnahmen GD BED
01. Fabian Linnebacher

4

4

112

160

0,700

0,850

02. Jürgen Hauff

7

7

156

280

0,557

0,900

03. Jens Bormann

7

7

134

280

0,478

0,675

04. Werner Günther

8

7

130

280

0,464

0,625

05. Torsten Abel

6

6

95

240

0,395

0,500

06. Stefan Paintmaier

8

7

103

280

0,367

0,475

07. Gerd Mehlberg

5

5

68

200

0,340

0,475

08. Wolfgang Pilz

8

7

93

280

0,332

0,500

09. Rainhard Schäfer

7

7

83

280

0,296

0,375