Der Verein…

Horst Göbel und Bernd Hammelmann waren die Initiatoren zur Gründung eines Billardvereines in Darmstadt.
Der DBC 76 e.V. wurde am 4.6.1976 gegründet. Von den 10 Gründungsmitgliedern sind heute noch Reinhard Lorfing und Stefan Paintmaier aktiv.
Eine ehemalige Schreinerei in der Saalbaustraße 7 wurde für eine Monatsmiete von 250 DM als Vereinsheim angemietet. Vor Aufnahme des Spielbetriebes waren erhebliche Umbau- und Renovierungsarbeiten erforderlich. Mit einem Kredit über 3500 DM und 5000 DM aus Gründungsbeiträgen wurde der Umbau realisiert und 2 Billardtische angeschafft. In der Saison 1976/77 wurde der Spielbetrieb im Hessischen Billard Landesverband aufgenommen.

Mittlerweile stehen 2 kleine Turnierbillards und ein großes Matchbillard zur Verfügung.

Aus Anlass des 40 – jährigen Vereinsjubiläums haben wir im Jahr 2016 eine umfangreiche Renovierung durchgeführt. Der Abschluss der Arbeiten wurde am 11.6.2016 mit einem Sektfrühstück gebührend gefeiert.

 

Unser „neuer Club“ präsentiert sich nunmehr modern, hell und freundlich und lädt zum Spielen und Verweilen ein.

 

Einen kurzen Überblick über die Geschichte unseres Vereinswappens liefert das folgende Bild: