In der Dreibandoberliga auf dem kleinen Brett ist die Vorrunde beendet

Nach Niederlagen gegen Nied, Gelnhausen und Frankfurt und einem Unentschieden gegen Oberursel wurde gestern endlich der erste Sieg eingefahren. 6:2 gegen die zweite Mannschaft aus Nied!

Peter Kainberger gewinnt souverän, Horst Göbel gibt seinem Gegner überhaupt keine Chance, Werner Günther gewinnt glücklich und Stefan Paintmaier verliert gegen einen starken Gegner.

Nach der Hinrunde steht der DBC76 auf dem 4. Platz. da ist noch Luft nach oben…