Berlin, Berlin…

wir waren in Berlin!


Vom 3. bis 6. Mai haben wir, 8 Spieler, 7 Fans, unsere Hauptstadt besucht.
Die An- und Abreise erfolgte standesgemäß im ICE, 1. Klasse.
Untergebracht waren wir im Hotel Novum Aldea – preiswert und gute Lage, nahe zum Kudamm.
Bei einer dreistündigen sightseeing – tour am Freitag mit Bus und Schiff bekamen wir die
ersten Eindrücke dieser aufregenden Stadt


Bei herrlichem Wetter gab es eine Kreuzfahrt auf der Spree

Vor dem Besuch der „Wühlmäuse“ wurde im Tutti Gusti vorzüglich gespeist.

Samstag waren wir dei den Billardfalken Berlin im Stadtteil Alt – Glienicke zu Gast
In lockerer Atmosphäre wurde ein kleines Turnier gespielt.

Berliner Bär meets Hochzeitsturm

Nach dem Turnier gabs Leckeres vom Grill und reichlich „Berliner Kindl“

Toralf, 1. Vorsitzender der Falken und Grillmeister

Ein rundum gelungenes, langes Wochenende geht zu Ende.
Die Heimreise steht an

Unser Stadtführer, Günter von den Falken begleitet uns bis zur Abfahrt im HBF