Erster Spieltag Einband

logo13-14Am ersten Spieltag im Einband mussten wir gegen den BC Nied antreten. In der Besetzung Bernd Hiemisch, Cid Secundino, Detlef Schmidt und Uli Tschorn ist diese Mannschaft natürlich ein Favorit auf den Titel der mit nur drei Mannschaften doch etwas dünn besetzten Liga. Insbesondere da unser Brett 1 fehlte, sollte dieser Spieltag gleich doppelt schwer werden. Dennoch wollten Werner Günther, Stefan Paintmaier, Manfred Schneider und Fabian Linnebacher ihr möglichstes tun, um den Niedern Punkte zu stehlen.

 

 

In Runde eins traten die beiden Einband-Liebhaber Manfred und Detlef gegeneinander an. Paralles dazu fand das Spiel der beiden Einband-Nicht-Liebhaber Fabian und Uli statt. Während sich zwischen Fabian und Uli eine Partie auf dem erwarteten (unteren) Niveau entwickelte, ging es zwischen Detlef und Manfred unerwartet schwach in die Begegnung. Da gelang es Fabian dann doch etwas besser, sich von seinem Gegner abzusetzen. Letztendlich siegte er mit 43:33 gegen Uli, die ersten beiden Punkte waren gesichert.

Manfred und Detlef hingegen blieben lange gleichauf – bis Detlef dann zum Sprint ansetzte. Zwischenzeitlich war er etwa 20 Punkte vor Manfred, der sich davon aber nicht beeindrucken ließ. Sein Schlussspurt reichte jedoch nicht, Manfred musste sich mit 71:77 geschlagen geben.

In Runde zwei Spiete dann Werner in einer Begegnung auf die er „richtig Lust“ hatte: Gegen den Technik-Spezialisten Bernd Hiemisch. Warum er gerade auf diese Partie so richtig Lust hatte, das mag wohl sein Geheimnis bleiben. Denn Bernd zeigte nach einigen kleinen Anfangsschwierigkeiten Einband der aller ersten Klasse und Siegte nach Serien von 30, 16 und 14 mit 80:43 in nur 15 Aufnahmen.

Da konnte auch unser Stefan gegen den frisch aus dem Urlaub zurück gekehrten Cid Secundino nichts mehr ausrichten. Cid spielte nicht überragend, aber es reichte dennoch, um Stefan in die Schranken zu weisen. Hier hieß es am Ende 60:47 für den Nieder.

 

So verlieren wir mit 6:2 gegen den BC Nied und sind vorerst Tabellenletzter – gleichzeitig aber auch Bronze-Aspirant Nummer eins! Den Spielbericht gibts HIER, die erste Tabellensituation findet man HIER. Unsere nächste Begegnung wird dann am kommenden Dienstag gegen den BC Oberursel sein, danach ist die Hinrunde für uns leider schon abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.